, INNOS GmbH, Veranstaltungen, WirtschaftInkubator S³ bringt neue Produktinnovationen hervor

Inkubator S³ bringt neue Produktinnovationen hervor.

Im Inkubator S³ wird getüftelt, gebastelt, und an dem perfekten Geschäftsmodell gefeilt.

Im Rahmen eines Entrepreneur Workshop haben junge Menschen die Möglichkeit ihre eigene Geschäftsidee zu entwickeln und umzusetzen. Der Workshop gibt jungen Leuten das Knowhow für den Wirtschaftsalltag als Unternehmer mit. Die Teilnehmer lernen zum Beispiel wie man ein Business Model erstellt, was einen Unternehmer ausmacht und wie Investoren ticken. Mittlerweile haben sich sieben Arbeitsgruppen gebildet, in denen an Geschäftsideen gearbeitet wird.

„Der Workshop ist eine gute Möglichkeit etwas Neues zu lernen. Man bekommt Werkzeuge mit, um ein Produkt auf den Markt zu bringen“ – Markus, PHTL Lienz

Um einen Einblick in die Welt des Unternehmers zu bekommen, hielt Gerald Zankl von Bitmovin einen Vortrag über den Werdegang des Unternehmens. Bitmovin ist eines der erfolgreichsten Startups in Österreich. Die Teilnehmer konnten sich mit Gerald Zankl austauschen und ein Stück seiner Erfahrung mit nach Hause nehmen.

„Ich habe schon viel vom Inkubator gehört und habe die Tätigkeiten der INNOS interessiert verfolgt. Der Workshop hat mich sofort angesprochen.
Der Reiz, sich mit seinen eigenen Ideen selbstständig zu machen, ist für mich die Unabhängigkeit. Im eigenen Unternehmen kann ich mir meine Aufgaben selbst einteilen und mir aussuchen mit welchen Leuten ich zusammenarbeite. Die Selbstständigkeit bringt viele Herausforderungen mit sich und bietet so mehr Abwechslung im Berufsalltag.
Florian, PHTL Lienz

Seine Erfahrungen als Unternehmer und Investor gibt Dr. Richard Piock, Geschäftsführer der INNOS GmbH, an die Teilnehmer des Workshops weiter. Erweisen sich die Geschäftsideen als interessant, stellt die INNOS GmbH die Gründung einer Startup GmbH und deren Betreuung in Aussicht.

Von |2019-03-25T13:44:08+00:0022. März 2019|

Hinterlassen Sie einen Kommentar