INNOS GmbH stellt Wirtschaftsstandort in Wien vor

, Made in Osttirol, Ressourcen, WirtschaftINNOS GmbH stellt Wirtschaftsstandort in Wien vor

INNOS GmbH stellt Wirtschaftsstandort in Wien vor

Osttirol, Industrial Mechatronics und Campus Technik Lienz auf Smart Automation Austria

Von 15. – 17. Mai 2018 fand in Wien der diesjährige Branchenhöhepunkt für Mechatronik statt. Die Messe „Smart Automation Austria“ wurde umrahmt von der C4I (Connectivity for Industry) und der Maschinenausstellung „Intertool“. Mittendrin – der Messestand aus Osttirol. Auf Einladung der INNOS GmbH nahmen die Industrial Mechatronics, Vereinigung Osttiroler Automatisierungsbetriebe, an der Messe teil. MICADO SMART ENGINEERING informierte über Automatisierungsmöglichkeiten in Fertigungsprozessen, Herr Ing. Mag. (FH) Christian Falch, Leiter Vertrieb: „Die Messeteilnahme ist für unsere Vereinigung eine großartige Möglichkeit neue Kontakte zu knüpfen, das Netzwerk zu pflegen und mit Branchenkollegen neue technische Entwicklungen zu diskutieren. Als weitere Vertreter des Vereins waren AUTFORCE Vision Systems vertreten. Das Unternehmen mit Sitz in Lienz ist seit der Firmengründung als Aussteller auf der Messe präsent. „Am Anfang war es besonders wichtig in der Branche bekannt zu werden, heute nutzen wir die Messe zur Kontaktpflege und freuen uns natürlich auch über neue Anfragen“, so Ing. Mag. (FH) Stefan Perg, der mit Markus Piffer das Unternehmen leitet. AUTFORCE präsentierten ihr Know-how in den Bereichen: Lasermarking, Lunkerprüfung und Machine Vision.

Fachbesucher aus unterschiedlichen Branchen, wie etwa der Halbleiter- und Transportindustrie (Verkehrstechnik) oder Lebensmittelhersteller für Feinbackwaren interessierten sich für das mechatronische Leistungsspektrum aus Osttirol.

Osttirol wurde auch als Ausbildungsort für mechatronische Berufe vorgestellt. Die breite Palette an Ausbildungsstätten, von der Fachschule über die PHTL zur Universität unterstreichen die Ausbildungsmöglichkeiten für mechatronische Berufe in Osttirol.  Unter den Messebesuchern waren zahlreiche Schulklassen von berufsbildenden höheren Schulen aus Wien, Niederösterreich und dem Burgenland. Interessiert erkundigten sie sich über die Vorzüge des Mechatronik-Studiums am Campus Technik Lienz und freuten sich über personalisierte Schreibhilfen aus dem Laser-Marking-Tool von AUTFORCE Vision Systems.

Im Bild v.l.: Markus Piffer,  Ing. Mag. (FH) Christian Falch, Mag. (FH) Stefan Wurzer

Von | 2018-05-24T13:26:50+00:00 23. Mai 2018|

Hinterlassen Sie einen Kommentar