, Innovation, WirtschaftUniversitätskurs „Internet of Things“ für Unternehmen

Universitätskurs „Internet of Things“ für Unternehmen

Kursteilnahme günstiger über Anmeldung der INNOS GmbH

Die Universität Innsbruck bietet die Möglichkeit eines Universitätskurses zum Thema „Internet der Dinge“ mit Zertifikatsabschluss in Osttirol an. Kursbeginn ist der 19. November 2020.
Mit einer Anmeldung über die INNOS GmbH haben Sie die Möglichkeit, am Universitätskurs vergünstigt teilzunehmen.

Wer kann teilnehmen?

Der Kurs „Internet der Dinge“ richtet sich an Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter welche sich für Einsatz oder Entwicklung von elektronischen Systemen für das Internet der Dinge interessieren, neue IoT Produkte auf den Markt bringen möchten, bestehende Produkte um IoT-Funktionalität erweitern möchten oder den Einsatz von drahtlosen Funksystemen in Erwägung ziehen. Voraussetzung ist ein technisches Studium oder ein HTL Abschluss, mit erstem Einblick in die Elektrotechnik durch den Beruf oder die Ausbildung.

Fakten zum Kurs:

Kursbeginn:                                     19. November 2020

Kursdauer:                                     November 2020

Veranstaltungsort:                        Online. Entweder in eigenem Unternehmen oder im Inkubator S³

Kursleitung:                                  Univ.-Prof. Dr. Thomas Ußmüller; Institut für Mechatronik Gruppe Mikroelektronik und Implantierbare Systeme

Voraussetzung:                             Abgeschlossenes technisches Studium oder HTL Abschluss Erste Einblicke in die Elektrotechnik in Beruf oder Ausbildung

Kosten:                                            Gesellschafter der INNOS GmbH: 500€         Nicht-Gesellschafter: 750€

Anmeldung unter:                          Mail: info@innos.at

Die genauen Lernziele und einzelnen Themenblöcke mit dem jeweiligen Kursdatum, entnehmen Sie bitte dem Folder „Universitätskurs Internet der Dinge“ 

Von |2020-11-04T14:22:32+00:004. November 2020|

Hinterlassen Sie einen Kommentar