, INNOS GmbH, Made in Osttirol, Wirtschaftosttirolbautauf.at – Firmenverzeichnis präsentiert Osttiroler Betriebe online

+ osttirolbautauf.at – Firmenverzeichnis präsentiert Osttiroler Betriebe online +

Die INNOS GmbH und die WKO Lienz haben in Zusammenarbeit mit dem Tourismusverband Osttirol und der Felbertauernstraße AG ein Online-Firmenverzeichnis umgesetzt: www.osttirolbautauf.at. Auf der Webseite werden regionale Betriebe sowie ihre Kernkompetenzen und Produktpaletten vorgestellt, die für touristisches Bauen notwendig sind.

„Osttirol verfügt derzeit über 3.000 Vier- und Fünf-Sterne-Betten. Im Bezirk Landeck werden 18.000 Qualitätsbetten angeboten. Daraus ist für Osttirol ein klarer Nachholbedarf bei der Schaffung von Qualitätsbetten abzuleiten“, erläutert WK Lienz Bezirksobfrau Mag. Michaela Hysek-Unterweger. Die Förderrichtlinie „Qualitätsbettenoffensive Osttirol“ des Landes Tirol, die mit 1. Dezember 2020 in Kraft getreten ist, löste eine Vielzahl von Neu- und Umbauprojekten der Tourismusbranche in der Region aus. Mit der Qualitätsbettenförderung wird der Tourismus in der Region nachhaltig unterstützt. Sowohl die Tourismuswirtschaft als auch das Baugewerbe werden durch dieses Programm gestärkt und belebt.

OSTTIROL BAUT AUF – WEBSEITE UND BROSCHÜRE

„Osttirol baut auf“ ist eine Initiative der INNOS GmbH und der Wirtschaftskammer Lienz mit Unterstützung des Tourismusverbandes Osttirol und der Felbertauernstraße AG. „Osttirol hat nicht nur Natur, Kultur und Kulinarik zu bieten, sondern verfügt über eine Vielzahl von herausragenden Unternehmen, die in ihrer jeweiligen Branche Spitzenleistungen erzielen. Nachdem Investoren und Architekten von Projekten oft nicht aus der Region kommen, sind ihnen die kompetenten Bauhandwerker in Osttirol nicht bekannt. Unser Bestreben ist es, den Planern, Architekten, Investoren eine Übersicht über Dienstleister zu geben“, betont INNOS GmbH Geschäftsführer, Dr. Richard Piock. Die Webseite osttirolbautauf.at ist ab sofort online verfügbar, die Firmen-Datenbank wird regelmäßig aktualisiert. „Weitere Betriebe können jederzeit online aufgenommen werden. Dazu muss nur ein Fragebogen ausgefüllt und Fotos zur Verfügung gestellt werden“, erklärt WK Lienz Bezirksstellenleiter Mag. Reinhard Lobenwein.

Die Webseite sowie die gedruckte Broschüre sind nach Gewerken gegliedert und umfassen vom Bauhandwerk bis zur Gartengestaltung alle Handwerksbereiche, die für den Bau eines authentischen Hotels in Osttirol notwendig sind. Die Betriebe stellen sich mit ihren Kompetenzfeldern vor, die eingebauten Fotos zeigen einen minimalen Ausschnitt aus dem Fachkönnen.

FÖRDERRICHTLINIE QUALITÄTSBETTENOFFENSIVE OSTTIROL

Die Förderrichtlinie, die vom Land Tirol mit 1. Dezember 2020 beschlossen wurde, war Startschuss für eine Vielzahl von Neu- und Ausbauten von Hotels. Die Investitionen in zweistelliger Millionenhöhe werden nicht nur die Tourismuswirtschaft stärken, sondern sollen im Sinne nachhaltige Kreislaufwirtschaft auch die Bauwirtschaft beleben.

  • Informationen zur Qualitätsbettenoffensive Osttirol:
    Zielsetzung: Die Schaffung von neuen/zusätzlichen Qualitätsbetten und wesentliche Qualitätsverbesserung im Gesamtbetrieb
  • Gegenstand der Förderung: Die Errichtung von neuen/zusätzlichen Qualitätsbetten. Nach Fertigstellung muss mindestens die 3 Sterne-Superior-Kategorie erreicht werden.
  • Förderungsnehmer: Zusätzlich zu den Klein-Unternehmen können auch Mittlere Unternehmen der gewerblichen Wirtschaft gefördert werden.
  • Art und Ausmaß der Förderung: Die Investitionsförderung wird als nicht rückzahlbarer Einmalzuschuss gewährt und beträgt maximal:

5 % Basisförderung
2,5 % Regionalförderung
5 % Konjunktur-Bonus

12,5 %

  • Die Mindestförderbemessungsgrundlage beträgt 1 Million Euro, die maximale Bemessungsgrundlage 20 Millionen Euro.
  • Geltungsdauer: Die Richtlinie trat mit 1. Dezember 2020 in Kraft und gilt bis 30. Juni 2022. Die Anträge müssen vor Beginn der Maßnahme (Bestellung, Anzahlung, Zahlung, Baubeginn) bis spätestens 31. Dezember 2021 gestellt werden.
    www.tirol.gv.at/wirtschaftsfoerderung
Von |2021-05-06T09:33:19+02:006. Mai 2021|

Hinterlassen Sie einen Kommentar