, Innovation, Made in Osttirol, WirtschaftFitness Diagnostic & Reset mit Mehrwert
Bild-Blog-Post-Fitness-Diagnostic-Reset-Osttirol Betriebs Analyse Tool

+ Fitness Diagnostic & Reset mit Mehrwert +

Die INNOS GmbH führt in Kooperation mit Business-Partner AG aus der Schweiz und der Wirtschaftskammer Lienz eine kostenlose Betriebs-Analyse hinsichtlich der Corona-Krise durch.

„Mit dem Programm Fitness Diagnostic & Reset – Osttirol Power Start stellt die INNOS GmbH jedem Unternehmer in Osttirol ein Instrument zur Verfügung, um die wirtschaftliche Situation seines Betriebes durch die Covid-19 Krise konkret zu analysieren und die richtigen Weichen für die Zukunft zu stellen“, berichtet INNOS GmbH-Geschäftsführer Dr. Richard Piock. Eine qualifizierte, individuelle Diagnose für den Betrieb, aufbauend auf das Business Model Canvas, unterstützt die Unternehmer bei mutigen Entscheidungen auf dem Weg aus der Krise. Die anonymisierten Daten des Fragebogens werden in eine Statistik für den gesamten Wirtschaftsstandort Osttirol übernommen. Sie geben Aufschluss wie es anderen in diesem Jahr erging und was deren Herausforderungen sind.

Business-Partner AG aus der Schweiz

„Seit über 20 Jahren setzen wir als Teil unserer methodischen Herangehensweise auf das Analysieren, Vernetzen, Optimieren und Integrieren. In Zusammenarbeit mit der INNOS GmbH haben wir ein Tool kreiert, dass es den KMU-Entscheidungsträgern erlaubt, die wirtschaftliche Situation des Betriebes durch die Corona-Krise zu betrachten und die richtigen Weichen für die Zukunft zu stellen“, bestätigt Thomas Hardegger von Business-Partner AG Schweiz. Mit der kostenlosen Bedarfsanalyse finden die Unternehmer Schritt für Schritt Wege aus der Krise. „Wir betrachten den Umsatz und die Kostenstruktur, den Markt und die Kundensegmente, die das Unternehmen bedient, die Art der Kundenbeziehungen, die angebotenen Produkte und Dienstleistungen sowie die Schlüsselressourcen“, so Hardegger. Mit den Methoden und Werkzeugen der strategischen Unternehmensberatung lassen sich die möglichen Folgen der Pandemie auf das Geschäft einschätzen und Maßnahmen ableiten. Die Krise ist noch nicht ausgestanden. Deshalb lohnt es sich umso mehr, eine gründliche Bedarfsanalyse durchzuführen.

Die INNOS GmbH und Business-Partner AG helfen Klein- und Mittelbetrieben mit der methodischen Herangehensweise, sich den wirtschaftlichen Gegebenheiten besser anzupassen, flexibler im Umgang mit Veränderung zu sein und einen wirksamen Maßnahmenplan für das Unternehmen zu erarbeiten.

Machen auch Sie jetzt die kostenlose Betriebs-Analyse:
Link zum Formular

Foto: Shutterstock

Von |2021-02-23T08:12:55+00:0023. Februar 2021|

Hinterlassen Sie einen Kommentar