, Digitalisierung, INNOS GmbH, WirtschaftInkubator S³ bekommt einen 3D Metall-Drucker: Osttiroler Unternehmen diskutieren gemeinsam

Inkubator S³ bekommt einen Metall 3D-Drucker: Osttiroler Unternehmen diskutieren gemeinsam

Der Verein Industrie 4.0 Osttirol hat sich mit seinem Projekt „Digitum” zum Ziel gesetzt verschieden Lebensbereiche zu digitalisieren und somit zu erleichtern. Im Zuge des Projektes, wird ein 3D Drucker vom Verein Industrie 4.0 Osttirol angeschafft und im Inkubator S³ allen Osttiroler Unternehmen und den Bildungseinrichtungen als Experimentierlabor zu Verfügung gestellt.

Herr Markus Saurer von dem Druckerherstellers DMG Mori stellte den Vertretern der heimischen Unternehmen, das Metall 3D-Druckermodell DMG Mori SL 30 und seine technischen Details vor. Sie konnten sich ein Bild über den Hersteller und sein Produkt machen und überlegten gemeinsam, ob dieses Metall 3D-Druckermodell für den Inkubator S³ in Betracht gezogen werden könnte. Vertreter der heimischen Unternehmen sowie die Bildungseinrichtungen PHTL und Campus Technik Lienz zeigten großes Interesse.

Bildrechte: INNOS GmbH

Von |2019-09-30T16:12:09+00:0030. September 2019|

Hinterlassen Sie einen Kommentar